Welche Punkte sind bei der Kaution in Deutschland zu beachten?

Wegweiser

 

Was ist die Kaution?

Der Eigentümer einer Immobilie kann zu Absicherung eventueller Schäden, als auch zur „Ausfallsicherung“ gegen eventuell entgangene Mietzahlungen, eine Kaution verlangen.
Die Kaution ist eine Absicherung gegen eventuelle Schäden, also ein vorher erbrachter Handlungsspielraum für eventuellen Schadensersatz.
Die Kautionszahlung ist nicht gesetzlich verpflichtend, wird aber im Normalfall bei Vermietungen von Immobilien in Deutschland vertraglich gefordert.

Was ist die Mietpreisbremse und wie wirkt sich diese aus?

 

Was ist die Mietpreisbremse?

Die Mietpreisbremse sollte eine Maßnahme sein, die extrem steigenden Mietpreise mithilfe eines staatlichen steuernden Eingriffs zu bremsen.

Erstmals wurde mithilfe des Mietrechtsnovellierungsgesetzes vom 21.04.2015 im Bürgerlichen Gesetzbuch gemäß §556d festgelegt, dass der Staat die Wohnmiete in bestimmten Gebieten regulieren darf.


Limousinen-ServiceIMG 20200711 143957322

 

COS bietet ein professionellen Limousinenservice Shuttelservice bzw. Fahrdienst im Grossraum Stuttgart an.

 

Besonders ist bei uns der Kundenservice, die Zuverlässigkeit und das
Auftreten unserer Fahrer. 

COS offiziell als Autoreparaturunternehmen bei der Handwerkskammer Stuttgart registriert

Sehr geehrte Damen und Herren,
leider existiert dieser Beitrag noch nicht in der von Ihnen gewünschten Sprache.
Wir arbeiten unter hochdruck um diesen Beitrag so rasch als möglich in die deutsche Sprache zu übersetzen

hier der Link zur englischen Version dieses Artikels
hier der Link zur japanischen Version dieses Artikels

Gakken Schule für japanische Expatriate Schulkinder, was ist das?

Bestandteil von COS ist auch die Japanische Kyoshitsu Schule Gakken in Stuttgart.
 
Gakken logo EN
 

Was ist die Gakken Kyoshitsu Schule?

Die Gakken Kyoshitsu Schule ist eine ergänzende Schule, die nach dem eigentlichen, normalen Schulunterricht nachmittags bzw. abends stattfindet. Es handelt sich dabei nicht, um eine Nachhilfeschule im eigentlichen Sinne. Vielmehr handelt es sich um eine Ergänzung, in welcher der erlernte Schulstoff gefestigt und weiter vertieft wird. Diese Art von Schule ist in Japan sehr üblich. Fast jeder Schüler besucht eine derartige Schule. Die Lernmethode basiert darauf, dass die Schüler selbstständig Rätselaufgaben lösen, indem sie das erlernte Schulwissen anwenden.
Diese Art von "Paukerschulen" werden als "Juku" in Japan bezeichnet. Kyoshitsu heisst Klassenraum und Gakken ist der Verlag, welcher die Unterrichtsmaterialien zur Verfügung stellt.