Limousinen-ServiceIMG 20200711 143957322

 

COS bietet ein professionellen Limousinenservice Shuttelservice bzw. Fahrdienst im Grossraum Stuttgart an.

 

Besonders ist bei uns der Kundenservice, die Zuverlässigkeit und das
Auftreten unserer Fahrer. 

COS offiziell als Autoreparaturunternehmen bei der Handwerkskammer Stuttgart registriert

Sehr geehrte Damen und Herren,
leider existiert dieser Beitrag noch nicht in der von Ihnen gewünschten Sprache.
Wir arbeiten unter hochdruck um diesen Beitrag so rasch als möglich in die deutsche Sprache zu übersetzen

hier der Link zur englischen Version dieses Artikels
hier der Link zur japanischen Version dieses Artikels

Gakken Schule für japanische Expatriate Schulkinder, was ist das?

Bestandteil von COS ist auch die Japanische Kyoshitsu Schule Gakken in Stuttgart.
 
Gakken logo EN
 

Was ist die Gakken Kyoshitsu Schule?

Die Gakken Kyoshitsu Schule ist eine ergänzende Schule, die nach dem eigentlichen, normalen Schulunterricht nachmittags bzw. abends stattfindet. Es handelt sich dabei nicht, um eine Nachhilfeschule im eigentlichen Sinne. Vielmehr handelt es sich um eine Ergänzung, in welcher der erlernte Schulstoff gefestigt und weiter vertieft wird. Diese Art von Schule ist in Japan sehr üblich. Fast jeder Schüler besucht eine derartige Schule. Die Lernmethode basiert darauf, dass die Schüler selbstständig Rätselaufgaben lösen, indem sie das erlernte Schulwissen anwenden.
Diese Art von "Paukerschulen" werden als "Juku" in Japan bezeichnet. Kyoshitsu heisst Klassenraum und Gakken ist der Verlag, welcher die Unterrichtsmaterialien zur Verfügung stellt.

Worauf ist beim Gebrauchtwagenkauf zu achten?

 

tacho3

 

Zusammenfassung:

Dieser Artikel vom Jahr 2019 hat die Zielsetzung, die rechtliche Situation beim Autokauf zu erklären und auf mögliche Risiken hinzuweisen. Die Daten stammen aus eigenen Erfahrungen von „COS Stuttgart“, als auch von anderen Institutionen, deren Quellen unten angegeben sind.

Wie ist die Wohnungssituation in Stuttgart und warum unterscheidet sich diese von den restlichen Städten in Deutschland?

 
Zusammenfassung:

Die Stuttgarter Wohnungssituation im Jahre 2018 zeigt sich durch eigene Erfahrungen von COS Stuttgart, als auch durch öffentliche statistische Erhebungen, wie folgt:

-global betrachtet ist Stuttgart unbekannt
-resultierend daraus besteht ein großer Unterschied zwischen den erwarteten/angenommen und den tatsächlichen Immobilienpreisen
-tatsächlich hat Stuttgart, zusammen mit anderen Metropolen in Europa, die höchsten Mietpreise und die stärksten Miet-Steigerungsraten
-Kaufimmobilien werden im Jahr 2018 im Großraum Stuttgart durchschnittlich mit 6.100€/Quadratmeter gehandelt.
-Neue top-Wohnungen werden mit weit über 15.000€/Quadratmeter gehandelt
-für neue attraktive Miet-Wohnungen können als Kaltmiete 17€/m² angesetzt werden, die Nebenkosten belaufen sich auf 3€/m²
-im Stuttgarter Raum ist für eine 50m² Wohnung eine Warmmiete von 1.000€/Monat inklusive Küche, exklusive Parkplatz, ab Baujahr 2014 anzunehmen
-Es fehlen rund 50.000 Wohnungen in der Metropoloregion Stuttgart
-die Wohnungssituation und der daraus abgeleitete Immobilienmarkt ist durch die Knappheit der Angebote dermaßen stark angespannt, dass enorme Konkurrenz besteht, sei es bei Kauf- oder Mietgesuche
-200 Bewerber innerhalb einer Woche für eine, attraktive auf dem Markt angebotene, Mietwohnung sind realistisch
-um einen abgeschlossenen Mietvertrag im mittleren Mietkostenbereich privat erfolgreich zu erreichen, muss etwa 6-9 Monate Mietgesuch in Stuttgart geplant werden
-durch Vergrößerung der Entfernung von Stuttgart erhöht sich die Chance auf eine Wohnung, hier steigt das Angebot und die Immobilienpreise sind geringer
-allerdings verringert sich die Infrastruktur, insbesondere die des ÖPNV, sehr stark außerhalb des Stadtgebietes, so dass es erforderlich ist, mit dem Auto zur Arbeit zu fahren
- als Folge der hier genannten Ursachen ist Stuttgart Staustadt Nummer 1 in Deutschland

Stuttgart

Seite 1 von 2